AGB & Kundeninfo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Firma K&J GbR modewelt, Rosenstrasse 17, 20095 Hamburg und Verbrauchern, die über unsere Internet-Adresse www.modewelt-hamburg.de Waren kaufen.

§ 2 Datenschutz
Siehe unter der separten Rubrik Datenschutzerklärung

§ 3 Vertragsschluss
Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Nach Eingabe Ihrer Daten und erst nach Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Im Falle der Annahme dieses Angebotes versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail.


§ 4 Rücksendekosten im Fall des Widerrufs
Sie haben im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen.

§ 5 Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 6 Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis und die Versandkosten können per Rechnung, Paypal  und Vorabüberweisung (Vorkasse) bezahlt werden. Wir behalten uns den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 7 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

§ 8 Lieferbedingungen
(1) Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

(2) Soweit wir die Lieferung der Ware nicht oder nicht vertragsgemäß erbringen, so müssen Sie uns zur Bewirkung der Leistung eine Nachfrist setzen. Ansonsten sind Sie nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

§ 9 Haftungsbeschränkung
Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgestz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 10 Widerrufsrecht
Sie haben ein Widerrufsrecht binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen. Hinsichtlich der Voraussetzungen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung im Anhang verwiesen.

Verbraucherinformation
(1) Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die Leistung nicht zu erbringen.
(2) Die von uns angegebenden Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern und exklusive Versandkosten innerhalb Deutschlands.
(3) Sollte ein Artikel fehlerhaft geliefert werden, können Sie uns den mangelhaften Artikel, nach schriftlicher Absprache zurücksenden. Wir werden den Artikel überprüfen und uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.
(4) Das Rückgaberecht gilt jedoch nur für ungetragene, ungewaschene und einwandfreie Artikel im Originalzustand (Originaletiketten). Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenen Ermessen die Rückgabe von Ware zu verweigern, die den vorangegangenen Rückgabebedingungen nicht entsprechen.